Artikel mit dem Tag "Love-old-things"



Ford Mustang 289 - einfach schön
19. April 2017
Endlich habe ich mich wieder in den Keller verzogen und ein paar alte Filme entwickelt. Dieses mal habe ich der Einfacheit halber einfach eine Standentwicklung mit Rodinal durchlaufen lassen. 1:100 für ca. 1,5 Stunden und damit diesen APX 400 gepusht auf 3600 ganz gut raus bekommen. " Oh das wird bestimmt nix, denn den Tri-x habe ich höchstens um eine Blende gepusht und mehr wird nix..." so oder so ähnlich finden sich einige Aussagen in sogenannten Expertenforen. Tut mir leid - vielleicht...

06. September 2014
Sommerzeit, schlechtes Wetter, Ausflug ins Museum... und zwar ins BMW-Museum nach München. Die Voraussetzungen für einigermaßen vernünftige Foto-Ergebnisse sind dabei immer etwas schwierig, weil: geschlossene Räume mit eigenständiger Belichtung (da braucht es immer etwas mehr ISO) Kinder sollen mit aufs Bild (Bewegen sich unglaublich schnell und sind ungeduldig) Kinder wollen schnell weiter, also kann ein Objekt nicht soo lange als Fotomodell herhalten der Papa, der dabei war ist kein...

24. Januar 2014
Mein Jahresprojekt 365 - Jeden Tag ein Bild läuft sehr gut. Übersetzt heißt das, ich habe jeden Tag fotografiert, ich habe überwiegend analog fotografiert, und dabei einige tolle Ergebnisse bekommen. In diesem Zusammenhang sah ich mal wieder alte Fahrzeuge. In Augsburg-Hochzoll existiert eine Werkstatt, die sich auf amerikanische Oldtimer eingeschossen hat. Dort fand ich diese zwei Schönheiten. Aufgenommen wurden diese Traumschlitten mit meiner Olympus OM-1 und der dazugehörigen 50er...

08. Dezember 2013
Oldsmobile… fotografiert auf einem Ektar. Dieses schöne Exemplar eines Oldsmobiles fand ich auf dem Heimweg am Straßenrand. Ich hatte meine Minolta XD 7 dabei, beladen mit einem Ektar 100. Die rötliche Anmutung des Ektars passt in meinen Augen unglaublich gut zu der Wagenfarbe. Den Rand habe ich extra gelassen, es ist der Rand des Negatives und verleiht dem Bild – in meinen Augen – das Gewisse Extra. Aber das ist ja alles nur Ansichts- und Geschmackssache.

04. Oktober 2013
Endlich habe ich es geschafft mit meiner Möwe – der Seagull TLR – brauchbare Bilder zu machen. Ich habe ja mal meine Voigtländer Bessamatic als Diva bezeichnet, jedoch stellt die Seagull alles bis jetzt da gewesene in den Schatten. Sie hatte mir Anfangs Probleme beim Einzug gemacht, dann habe ich es nie geschafft wirklich scharf zu stellen. Um Bilder mit einigermaßen guter Qualität zu bekommen, muss man schon ein bisserl abblenden. Weiterhin muss ich die Blende und Zeit ja immer...

27. August 2013
Ich kann nicht anders... aber immer, wenn ich eines dieser Schmuckstücke auf der Straße stehen sehe, dann muss ich stehenbleiben... Der erste Wagen mit der Bezeichnung Admiral kam 1937 auf den Markt und wurde bis 1939 produziert. 1964 kam das A-Modell auf den Markt. Nach mehreren Versionen des Admirals kam im März 1969 die B-Version des Wagens heraus. Das überarbeitete Nachfolgemodell des A-Modells hatte eine elegante Karosserie und verfügte über einen vergrößerten Innenraum und auch...

27. April 2013
Ich mag alte Sachen… Es müssen nicht die ganz alten Autos sein, auch ein Austin Mini macht mich aufmerksam… 1959 kommt plötzlich der Mini daher und macht radikal alles anders, ist nur drei Meter lang, quer eingebauter Motor vorne, Getriebe drunter, Frontantrieb. Eine richtige kleine Raumkapsel. Und der Spruch, dass er innen größer sei, als außen, der war schon sehr schlau.